PORTRAITS OF LIFE

Gemälde & Zeichnungen 2007 - 2016

Das reale Leben und deren Protagonisten.Studiengrundlage sind Fotografien, von Personen auf der Straße.Heimlich und spontan aufgenommen.

Durch das unbemerkte Festhalten einer Sekundensituation, agiert das Motiv (Person) unbedarft und frei von jeder manipulativen Selbstdarstellung.

Ausschlaggebend für ein realistisches Menschenbild. Eine Momentaufnahme realer Personen repräsentiert subkulturelles Leben im Berlin unserer Zeit.

Zu sehen waren Werke aus diesem Themenbereich vorwiegend in den Ausstellungen:

"Abgründe“ mit H.R. Giger und Horst Janssen (Zitadelle, Berlin 2008)

"Berliner Milljöh“ (Galerie Friedmann-Hahn, Berlin 2009)

"Strange Adventures" (Galerie Friedmann-Hahn, Berlin 2016)

sowie im Arte Kunsthotel Luise (Berlin) im Zimmer 211.

GEMÄLDE

ZEICHNUNGEN